S. Wickenkamp - Landschaftsfotografie, Norderney, Workshop - Hamburg

Robert Lebeck: In die Welt

Robert Lebeck hat als Fotoreporter, Bildjournalist und Fotokünstler die ganze Welt gesehen. Er hat für mehrere Zeitschriften und Magazine gearbeitet und auf seinen Reisen die Persönlichkeiten, Stars und Politiker seiner Zeit auf einzigartige Weise fotografiert. Auch als ‚Easy Bob‘ bekannt, ist er dabei stets seiner Linie und vor allem seiner Art treu geblieben und zählt vermutlich genau deshalb wohl zu den besten und beliebtesten deutschen Fotojournalisten. Nicht umsonst ist er im Jahre 2007 für sein Lebenswerk ausgezeichnet worden.

Die Flo Peters Gallery präsentiert nun in der Ausstellung ‚In die Welt‘ in Zusammenarbeit mit dem Stern Fotografien aus der knapp sechzigjährigen Karriere von Robert Lebeck. Darunter sind wenig bekannte Vintage Prints von seinen Reisen um die ganze Welt und natürlich auch die Portraits, durch die er bekannt wurde und die durch seine unvergleichliche Bildsprache beeindrucken und in Erinnerung bleiben.

Die Ausstellung wird heute eröffnet und ist bis zum 17. Mai 2014 zugänglich. Weitere Informationen zur Ausstellung sind auf der Homepage der Flo Peters Gallery zu finden, auf der man sich auch im Vorfeld über die Arbeiten von Robert Lebeck informieren kann.

Eine Ausstellung, die man nicht verpassen darf, denke ich, und ich freue mich bereits darauf.