S. Wickenkamp - Portraitfotografie, Peoplefotografie, Workshop, Steampunk - Hamburg

Charity Workshop 2015

Mit unserem diesjährigen Fotoworkshop zugunsten der Hamburger Tafel führen Marc von Hacht und ich unsere Tradition der Charity-Workshops fort. Dank Eurer Hilfe und Eurer Großzügigkeit konnten wir mit unseren Veranstaltungen in den vergangen Jahren bereits viel Gutes tun und möchten dies natürlich gerne fortsetzen. Wir freuen uns daher bereits jetzt darauf, am Freitag, den 27. November 2015, den Abend von 19.00 bis ca. 22.00 Uhr im Studio am Lokstedter Steindamm 31, Hamburg, für und mit Euch gestalten zu dürfen, denn selbstverständlich haben wir wieder etwas Spannendes für Euch vorbereitet. Diesmal habt Ihr – wie Ihr es Euch gewünscht habt – erstmalig die Möglichkeit, selbst zu fotografieren!

Szenen- & Licht-Setup

Workshop im wahrsten Sinne des Wortes: Es wird hart gearbeitet! Gemeinsam bringen wir Stative, Blitzköpfe, Lichtformer, Nebelmaschine etc. in Position. So schaffen wir uns den Rahmen für ein aufwändiges Shooting.

Extravagantes Shooting

Nachdem die Szene steht und das Licht eingemessen ist, erfolgt die praktische Einführung. Der allgemeine Ablauf des Shootings wird erklärt und – als Vorbereitung auf Euren Einsatz – der richtige Umgang mit dem Model.

Bildoptimierung

Nach dem Shooting geht es um die Bildbearbeitung der entstanden Aufnahmen in Adobe Photoshop Lightroom und wie man mit entsprechenden Presets „Quick And Dirty“ einen passen Bildlook erzeugen kann.

Fotografieren für den guten Zweck!

Steampunk-Shooting mit Model Fiodora
Unser Model Fiodora  wird sich Euch in einem extraordinären Steampunk-Outfit präsentieren und, nachdem wir gemeinsam den entsprechenden Rahmen geschaffen haben, habt Ihr die einmalige Gelegenheit, erstklassige Steampunk-Portraits aufzunehmen. Bitte bringt also bitte Eure Kamera mit, wenn Ihr fotografieren möchtet. Im Anschluß an das Steampunk-Shooting erörtern wir noch Möglichkeiten zur Bildbearbeitung der entstandenen Aufnahmen mit Adobe Photoshop Lightroom.
S. Wickenkamp - Portraitfotografie & Peoplefotografie - Steampunk-Portrait Model Fiodora - Workshop Portraitfotografie
S. Wickenkamp - Portraitfotografie & Peoplefotografie - Steampunk-Portrait Model Fiodora - Workshop Portraitfotografie
S. Wickenkamp - Portraitfotografie & Peoplefotografie - Steampunk-Portrait Model Fiodora - Workshop Portraitfotografie

Damit Ihr ausreichend Zeit für Eure persönlichen Steampunk-Fotos mit Fiodora habt, begrenzen wir die Teilnehmerzahl auf 10 Personen. Im Gegenzug möchten wir Euch bitten, mindestens 30,00 Euro pro Person (gerne auch mehr) zu spenden, denn denkt daran: Der Erlös des Abends wird komplett der Hamburger Tafel zugeführt, denn dieses Geld kann die Hamburger Tafel, die jeden Tag unzähligen Menschen in Hamburg mit Lebensmitteln unter die Arme greift, gut gebrauchen! Für Euer leibliches Wohl ist an diesem Abend aber natürlich auch gesorgt. Wir stellen die üblichen alkoholfreie Getränke kalt und für den kleinen Hunger zwischendurch stehen immer ein paar Snacks in Griffweite.

Jetzt anmelden und Platz sichern!

Wir würden uns freuen, Euch auf unserem Charity-Workshop am 27.11.2015 um 19 Uhr im Studio am Lokstedter Steindamm 31, Hamburg, begrüßen zu dürfen. Den Anmeldeschluß haben wir zwar auf den 20.11.2015 festgelegt, dennoch solltet Ihr Euch schnell anmelden, denn die Erfahrungen der letzten Jahre lassen darauf schließen, daß auch diese Veranstaltung wieder sehr schnell ausgebucht sein wird. Ab sofort könnt Ihr Euch hier ganz schnell und einfach per Email Euren Platz sichern.

Anmeldung per EMail»  Workshop bereits durchgeführt…

Eine Bitte haben wir: Seid fair und reserviert die Plätze nicht, wenn Ihr nicht wirklich vorhabt, an dieser Veranstaltung teilzunehmen! Es geht um den guten Zweck und – so gerne wir Euch natürlich auch unser Wissen vermitteln – somit natürlich hauptsächlich darum, am Ende des Abends die größtmögliche Summe an die Hamburger Tafel weiterleiten zu können! Gerne könnt Ihr als Teilnehmer übrigens auch Euer eigenes Steampunk-Outfit oder entsprechende Utensilien mitbringen und gemeinsam mit unserem Model vor der Kamera stehen. Und falls Ihr noch Fragen habt, könnt Ihr uns natürlich jederzeit ansprechen.